Kalender

Nov
27
Do
Der schöne Fischer – Kindertheater ab 6 Jahren @ Lindenhalle Ehingen
Nov 27 @ 10:30 – 11:30

Als ein junger Fischer in der Nähe des Palastes seine Ware anpreist, hört die Sultanin seine schöne Stimme und verliebt sich in ihn. Sie lässt den Jungen in ihren Harem schmuggeln und heiratet ihn einige Zeit später. Sie muss ihrem Mann aber versprechen, ihm niemals vorzuwerfen, dass er Fischer war. Als das eines Tages dennoch passiert, verstummt er schlagartig und verschwindet noch in derselben Nacht. Die Sultanin sucht ihn überall und findet ihn schließlich in Ägypten, wo er als stummer Lautenspieler am Hof des Padischahs lebt. Nur wenn es ihr gelingt, ihn wieder zum Sprechen zu bringen, darf sie mit ihm nach Hause zurückkehren.

 

PREISE:             Schüler          € 3,50 / begleitende Lehrer/-innen frei
Erwachsene    € 5,00

Dez
4
Do
Bierfass- Stammtisch in der BrauereiWirtschaft @ BergBrauerei Wirtschaft
Dez 4 @ 19:00 – 21:00

Unvergessliche Feierabende mit der Bräuwirtin Antonia und ihrem Bierkutscher Gottlieb alias Hillu und Franz bekannt als Hillu´s Herzdropfa.
Saalöffnung 18:00 Uhr. Keine Platzreservierung möglich!

Beschreibung

Präsentiert werden Ihnen unvergessliche Feierabende mit der Bräuwirtin Antonia und ihrem Bierkutscher Gottlieb alias Hillu und Franz, bekannt als Hillu’s Herzdropfa. Spitzzüngige Mundartsprüche und Geschichten über Schwoba und Reingeschmeckte im Ländle in Hillu’s Herzdropfa Manier! Verschiedene Mundartkünsder aus der Region gesellen sich zum Bierfass-Stammtisch und sorgen für viel Abwechslung. Dazu immer das passende Bier aus der Berg Brauerei und Feierabendspezialitäten aus unserer Küche!

Ein Bierfass-Stammtisch unter dem Motto: S’ geit nix bessers wia ebbes guat’s !!

Beginn jeweils 19:30 Uhr

Vorverkauf:
in der BrauereiWirtschaft

Eine Eintrittskarte zum Bierfass-Stammtisch kostet: 10,00 €

Dez
6
Sa
Konzert: Ballads & More @ S bäumle berg
Dez 6 @ 20:00 – 22:00

BALLADS & MORE:

Carmen Bold, Thomas Brust, Reinhold Türr, Ulrich Kruspel

 

Dez
12
Fr
WOYZECK ABO @ lindenhalle Ehingen
Dez 12 @ 20:00 – 22:00

SCHAUSPIEL MIT MUSIK

NACH GEORG BÜCHNER / ROBERT WILSON /

KATHLEEN BRENNAN / TOM WAITS (MUSIK)

 

Eine Produktion der württembergischen Landesbühne

Esslingen

Beschreibung

Im August 1824 wurde der Hilfsarbeiter Johann Christian

Woyzeck auf dem Leipziger Marktplatz öffentlich hingerichtet.

Drei Jahre zuvor hatte er seine geliebte, die Witwe Johanna

Christiane Woost, aus Eifersucht erstochen. Zahlreiche

Gutachten äußerten Zweifel an seiner Zurechnungsfähigkeit

während der Tat. Dieser und andere Fälle dienten Georg

Büchner 1836 als Vorlage bei der Arbeit an seinem heute

weltbekannten Stück. Doch Büchner starb nur ein Jahr

später, das Drama blieb Fragment. Kurze, fast filmische

Szenen zeigen das Leben des einfachen Soldaten Franz

Woyzeck: Um seine Geliebte Marie und das gemeinsame Kind

versorgen zu können, verdingt er sich nicht nur als Bursche

bei seinem Hauptmann, sondern auch als Versuchsobjekt

für die Experimente seines Doktors. In seiner musikalischen

Bearbeitung von Büchners Fragment knüpft Tom Waits an

Woyzecks brutales Aufbegehren an. Die Lieder machen den

Druck, unter dem die Figuren stehen, ihr Leiden, ihre Ängste

und die tagtäglichen Bedrohungen, mit denen sie durchs

Leben konfrontiert sind, erfahrbar. Widerständig schweben sie

zwischen Aggression und Wehmut. Büchners Sprache findet

in Waits Musik ihre kongeniale sinnliche Entsprechung.

 

Dez
13
Sa
Volksmusik zum Advent @ lindenhalle Ehingen
Dez 13 @ 20:00 – 22:00
Dez
14
So
Adventskonzert der MV Kirchbierlingen
Dez 14 all-day
„Nussknacker“– ein Ballettklassiker für die ganze Familie @ Lindenhalle Ehingen
Dez 14 @ 16:00 – 19:00

Für viele Besucher ist Peter Tschaikowskys „Nussknacker“ ein Muss, was Vorfreude in die winterliche Jahreszeit bringt.

Auch in diesem Jahr können sich Ballettliebhaber wieder freuen! Am Sonntag, den 14.12.2014 um 16 Uhr in der Lindenhalle Ehingen bekommen Sie wieder die Gelegenheit, sich die Weihnachtszeit mit dem Russischen Klassischen Ballett zu verschönern.

Beschreibung

Konstantin Uralsky, der künstlerische Leiter, kreiert Ballette seit mehr als zwanzig Jahren. Der ehem. Tänzer des berühmten Bolschoi Theaters Moskau ist ein klassisch russischer Künstler der leidenschaftlichen sowie romantischen Art und Weise. Uralskys Arbeit ist ein Phänomen in der klassischen russischen Kultur und legt sehr viel Wert auf eine stilvolle, lockere als auch anmutige Aufführung.

Er ist kritisch gegenüber den Problemen in der modernen Welt. Zum einen betrachtet er die dunkle pessimistische Seite des Lebens, aber auch das Dasein mit den wunderbaren und wertvollen Seiten des Einzelnen. Die Gesamtheit dieser Gefühle sowie Eindrücke aller Art machen seine Stücke zu einem unglaublichen Erlebnis.

Das Ballettensemble besteht aus vielen Mitgliedern, die bereits bei nationalen und internationalen Wettbewerben erste Preise gewinnen konnten. Durch die vielen unterschiedlichen Tänzer und Tänzerinnen entsteht eine einzigartige Ausdrucksweise. Anmut, Grazie sowie tänzerische Perfektion zeichnet das Ensemble aus. Die individuelle Ausstrahlung des Einzelnen macht das Ballett zu einem fantastischen Meisterwerk. Die wunderschön gestalteten Bühnenbilder sowie die farbenfrohen Kostüme unterstützen die Vorstellung.

Drei weltberühmte Ballette stammen aus der Feder des bedeutendsten russischen Komponisten des 19. Jahrhunderts, P. I. Tschaikowsky (1840-1893). Das 1892 uraufgeführte Ballett “Nussknacker” gehört zu den bekanntesten Stücken, welches in keinem Repertiore des klassischen Balletts fehlen darf. Das Stück ist ein Märchen-Ballett, welches sehr gut zur vorweihnachtlichen Stimmung passt. In der Musik Tschaikowskys spürt man förmlich den Fall der kleinen Schneeflocken. Das Ballett handelt von der kleinen Marie, die zum Weihnachtsfest einen Nussknacker von Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt. Im Traum erscheint ihr der Nussknacker als Prinz und entführt sie in eine märchenhafte, fremde Wunderwelt. Das spannende Märchen besteht aus der Verbindung tänzerischer Perfektion sowie ausdrucksstarken Figuren erlesener klassischer Tanzkunst der Tänzerinnen und Tänzer.

Lassen Sie sich von der Magie des klassischen Tanzes und der unvergesslichen Musik Tschaikowskys verzaubern.

 

Versüßen Sie sich die Vorweihnachtszeit und seien Sie unsere Gäste.

 

Tickets erhalten Sie unter ww.reservix.de oder an den bekannten VVK-Stellen.

Dez
16
Di
kidsAbo: Hänsel und Gretel – Familienmusical ab 5 Jahren @ Lindenhalle Ehingen
Dez 16 @ 15:00 – 17:00

Ab 14 Uhr gibt es Spielstationen für die kids mit dem Kinderschutzbund.

Die Kleine Oper Bad Homburg präsentiert ein echtes Highlight für kleine und große Musikfreunde. Spannung, Spaß und Unterhaltung auf hohem Niveau: Klassische Musik im Outfit eines Musicals vermischt mit Rock und Pop erwartet die jungenZuschauer ab 5 Jahren.

Beschreibung

Das Familien-Musical “Hänsel und Gretel“ der Kleinen Oper Bad Homburg ist eine kindgerechte Bearbeitung der klassischen Märchenoper von Engelbert Humperdinck und Adelheid Wette. In faszinierender Weise wird der romantische Opernstoff für Kinder verkürzt und zu einem lebendigen, kurzweiligen Musical umgearbeitet. Das Ganze mit farbenfrohen Kostümen, einer aufwendigen Bühnenausstattung, ausgefallenem Lichtdesign und Pyrotechnik. Klaviermusik und Gesang sind live. Brillante, spielfreudige Sänger agieren. Die Story, die erzählt wird, ist ganz einfach und fast genau das Märchen der Brüder Grimm. Die Eltern in Humperdinck’s Märchenoper sind aber freundlicher als die im Originalmärchen. Berühmte Volkslieder, wie: “Suse, liebe Suse…“ und “Brüderchen komm tanz mit mir…“ wurden hineinkomponiert und sind vielen großen und kleinen Zuschauern sehr bekannt. Die böse Hexe lockt die Kinder selbst zum Hexenhaus und dann geht’s turbulent zu. Natürlich gibt es zum Schluß ein Happy-End. Der Vater findet seine Kinder heil wieder und Hänsel einen…., aber nein, mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.

Preise:

Kinder € 7,00 / Erwachsene: € 12,00

Familienkarte (2 Erwachsene – 2 Kinder) € 32,00

KidsAbo

Gruppenkarten für Kindergärten und Grundschulen: € 3,50

BIDONVILLE @ Gasthof zum Ochsen
Dez 16 @ 17:00 – 19:00

Die Band Bidonville um den schon lange in Ludwigsburg wohnenden Franzosen Thierry Saladin bietet französische Chansons im jazzigen Gewand dar. Die reizvolle Kombination der melodiös-geschmeidigen Chansons mit dem rhythmusbetonten Swing klingt sehr harmonisch.

Dem Sänger Thierry Saladin ist es gelungen eine Brücke zwischen Chansons und Jazz zu schlagen. Mit seiner etwas herben, charismatischen Stimme ist er dafür prädestiniert, sich sowohl in sanften Balladen wie auch in stürmischen up-tempo-Nummern zu bewähren.

Einfühlsam begleitet wird Thierry Saladin von hervorragenden Musikern, die seiner Musik mit einem Höchstmaß an Sensibilität Ausdruck verleihen.

Zumeist geht es – naturellement – um die Liebe, um Beziehungsprobleme, Einsamkeit und Gemeinsamkeit aber auch um alltägliche Situationen und humorvolle Episoden.

 

Dez
19
Fr
5. Ehinger Kindlrock @ Jugendzentrum
Dez 19 @ 19:00 – 23:45

Im Dezember Kinder wird’s was geben – der 5.Ehinger Kindlrock steht an.
Dieses Jahr mit 3 fantastischen Bands und den Schülern der Musikschule Oton. 
Am 19.Dezember werden Angry Moses, The Phans und die überregional bekannte Rockformation Rockfish zu hören sein. Beginn ist um 19.00 Uhr.
Alle Einnahmen werden wie jedes Jahr gespendet. 
Die Benefizveranstaltung wird organisiert von:
Stadtjugendring Ehingen/Jugendzentrum Ego/Biergarten Groggensee/Actionmusic/musikschule oton 

weitere Infos findet ihr unter https://www.facebook.com/events/1530981263814954/