Headerbild


Apfelbrot macht Wangen rot

Ehingen. Warum muss es eigentlich immer der klassische Christstollen sein? Das dachte sich auch Angelika Ströbele aus Nasgenstadt. Die Ehinger Landfrau backt zu Weihnachten viel lieber Apfelbrot. Und wie das geht, sehen Sie hier…

Rezept für Apfelbrot

Zutaten:

750g Äpfel, 220g Zucker, 250g Rosinen, 2-3 Gläser Rum, 1 Esslöffel Zimt, 1 Teelöffel gemahlene Nelken, 1 Teelöffel Kakao, 500g Mehl (Dinkelmehl), anderthalb Päckchen Backpulver, 125 g Nüsse

Zubereitung:

Die grobgeriebenen Äpfel mit dem Zucker, den Rosinen, Rum, Zimt, den Nelken und dem Kakao mischen und eine Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Mehl, Backpulver und Nüsse dazu geben und kräftig umrühren. Danach in eine gefettete Kastenform füllen und bei 180° etwa 90 Minuten backen lassen.

Guten Hunger:-)